Seniorenberatung



Die Stiftung „St. Georg-Hospital“ ist Träger einer kostenfreien Seniorenberatungsstelle.
Dort bieten zwei kompetente Ansprechpartnerinnen allen Bedürftigen Hilfe und Unterstützung an.

Sie können in die Beratungsstelle kommen

  • wenn Sie älter sind
  • wenn Sie krank, behindert und/ oder pflegebedürftig sind
  • wenn Sie pflegebedürftige Angehörige versorgen und betreuen
  • wenn Sie sich Sorgen machen um die Sicherung Ihres Lebensunterhaltes
  • wenn Sie auf der Suche sind nach Unterstützung und Hilfe zur Bewältigung Ihres Alltages in Ihrer Häuslichkeit
  • wenn Sie jemanden suchen, mit dem Sie über Ihre Zukunft, über Wohnung, Heim, Versorgung, Hilfe und Pflege reden möchten
  • wenn Sie einfach einen Gesprächspartner brauchen.

Beratungsangebote

  • Informationen und Beratung über örtliche Pflegeheime, betreute bzw. altersgerechte Wohnformen und Hilfsdienste.
  • Vermittlung von Hilfen zur Sicherstellung der häuslichen Versorgung.
  • Informationen und Beratung über örtliche Dienste/ Einrichtungen der Altenarbeit.
  • Hilfestellung im Bereich des Antragsverfahrens (z. B. Sozialhilfeanträge, Wohngeldanträge, etc.).
  • Informationen und Beratung zu Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung.

Weitere Termine sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.



Die Beratungen sind kostenfrei.

Alle Informationen auf einen Blick Hier als pdf