Pflegeheim

Das von der Stiftung „St. Georg-Hospital“ unterhaltene Pflegeheim bietet Wohn- und Lebensraum für 64 pflegebedürftige Menschen.

Die Dienste des Pflegeheims wenden sich vornehmlich an alte Menschen, die nach dem Pflegeversicherungsgesetz pflegebedürftig sind und Pflege und Betreuung wünschen.

Sie finden im „St. Georg-Hospital“ Geborgenheit in sicherer und angenehmer Umgebung und eine sie umsorgende Mitarbeiterschaft. Die Stiftung „St. Georg-Hospital“ lässt sich vom christlich-humanistischen Menschenbild leiten, wonach jeder Mensch die gleiche und unverlierbare Würde als Geschöpf Gottes hat und die Menschen einander verantwortlich sind. Selbstverständlich können im „St. Georg-Hospital“ alle Menschen unabhängig von Religionszugehörigkeit und Nationalität Aufnahme finden.

Rücksicht und Toleranz sind in unserem Haus Elemente des förderlichen Zusammenlebens.

Als Aufnahmekriterien gelten:

  • die Feststellung der Heimbedürftigkeit,
  • der Anspruch auf Leistungen der Pflegekasse für stationäre Pflege.

Derzeit sind für die Stiftung „St. Georg-Hospital“ und die Diakonie-Hospital Sozialdienst gGmbH, neben ehrenamtlichen Mitarbeitern, Auszubildenden und Praktikanten,
mehr als 100 Mitarbeiter/innen beschäftigt.


Geschäftsführung: Tobias Münscher-Paulig

Heim- und Pflegedienstleitung: Herr Rainer Lenz

Qualitätsbeauftragte: Frau Bettina Härting

MDK -Transparenzbericht

Am 20.12.2016 wurde unsere Einrichtung vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) überprüft und erzielte dabei das folgende Ergebnis: